Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.

Kundenbewertung

Karpacz

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet

Winterpol Karpacz

Höchster Punkt: 805 m
Tiefster Punkt: 730 m
Höhe Skiort: 480 m
Lifte insgesamt: 2
Schlepplifte: 1
Sessellifte: 1
Kabinenbahnen: 0
Pisten insgesamt: 2,5 km
Pisten:
1,1 km
Pisten:
1,4 km
Pisten:
0 km

Pistenplan

Schiurlaub Karpacz – Beliebtes Wintersportzentrum an der Schneekoppe!

Karpacz

Karpacz (dt. Krummhübel) liegt zwischen 480 und 885 m Höhe im Südwesten Polens nahe der Grenze zu Tschechien, wo sich die Schneekoppe (1.602 m) erhebt. Die niederschlesische Stadt ist ein beliebter Wintersportort und gilt als wichtigstes touristisches Zentrum des Riesengebirges auf polnischer Seite. Karpacz ist auf vielen Ebenen bedeutsam, so war es z. B. der Sage nach der Wohnort des berühmten Berggeistes Rübezahl. Auch der Schriftsteller Theodor Fontane wurde zu literarischen Werken inspiriert, als er hier seine Sommerfrische verbrachte.

Im winterlichen Schneekleid besticht Karpacz durch ein landschaftlich einzigartiges Idyll, das Winterwanderer und Skifahrer gleichermaßen anzieht. Die weit zurückreichende Tourismus-Geschichte in Karpacz, vor allem im und nach dem Nationalsozialismus, erzählt das Museum für Sport und Touristik, das sich in einem hübschen historisches Holzhaus befindet. Eine architektonische Attraktion stellt zudem die Stabkirche Wang im Ortsteil Brückenberg dar. Sie besitzt mehrere Spitzgiebel und ist bis auf den gemauerten Kirchturm komplett aus norwegischem Kiefernholz erbaut.

Malerisch zwischen der Schneekoppe und dem Karkonoski-Nationalpark gelegen, ist Karpacz der ideale Fleck für einen erholsamen Winterurlaub.

Riesengebirge

Das Riesengebirge liegt an der Grenze zwischen Polen und Tschechien, seinen Namen bekam es aufgrund seiner gewaltigen optischen Präsenz. Obwohl sich nur etwa ein Drittel des Gebirges in Polen befindet, ist der höchste und auch bekannteste Gipfel, die Schneekoppe (1.602 m), hier zu finden. Typisch für diese Landschaft sind steinige Felskanten und schöne Bergseen. Seit Jahrhunderten zieht das Riesengebirge, welches zu großen Teilen als Nationalpark geschützt ist, Touristen aus aller Welt an. In den Wintersportzentren des Riesengebirges finden Sie alles, was Sie für einen gelungen Skiurlaub brauchen: gut präparierte Pisten, moderne Liftanlagen und endlose Langlaufloipen auf wunderschönen Hochplateaus.

Anreise Karpacz

  • Bahn: Jelenia Góra (ca. 20 km)
  • Flug: Wroclaw (ca. 125 m), Prag (ca. 185 km), Dresden (ca. 190 km), Kattowitz (ca. 310 km)

Artikel über Karpacz

Alle Artikel

Unterkünfte in Karpacz

Karte vergrössern

Suchen…
: Schiurlaub Karpacz
Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.