Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer:
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum: beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.

Kundenbewertung

Riezlern

7 Anzahl Bewertungen:

100 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 9,4
Skigebiet 8,9

Informationen zum Skigebiet

Ski Oberstdorf Kleinwalsertal

Höchster Punkt: 2.224 m
Tiefster Punkt: 828 m
Höhe Skiort: 1.086 m
Lifte insgesamt: 55
Schlepplifte: 31
Sessellifte: 14
Kabinenbahnen: 10
Pisten insgesamt: 128 km
Pisten:
54 km
Pisten:
69 km
Pisten:
5 km
Skirouten: 3 km

Pistenplan

Schiurlaub Riezlern – Urlaubsidyll am Fuße des Fellhorns!

Kleinwalsertal

Am nördlichen Alpenrand in Vorarlberg liegt das Kleinwalsertal, auch Kleines Walsertal genannt. Das Hochgebirgstal reicht auf Höhenlagen bis 1.250 m und ist umringt von Gebirgszügen der Allgäuer Alpen. Seine geschlossene geographische Lage macht das Tal zu einer funktionalen Enklave, die nur von deutscher Seite über Oberstdorf erreichbar ist. Die Walserschanze bildet die natürliche Landesgrenze zwischen Österreich und Deutschland, über die man in das malerische Tal gelangt. Nach Süden hin schließt unter anderem der Große Widderstein (2.533 m) das Kleinwalsertal ab und bildet die natürliche Begrenzung zum restlichen Vorarlberger Land.

Über den recht weitläufigen Talgrund verteilen sich die Ortschaften Riezlern, Hirschegg, Mittelberg und Baad. Die idyllischen Dörfer sind ideale Ausgangspunkte für ausgiebigen Bergsport und Ausflüge in die Natur. Wintersportfans finden in der Zwei-Länder-Skiregion eine große Auswahl an Pisten auf insgesamt vier Skibergen, unter anderem am Hohen Ifen (2.229 m) sowie im grenzüberschreitenden Skigebiet an Fellhorn und Kanzelwand.

Wo liegt Riezlern?

Die Ortschaft Riezlern, am Talanfang des Kleinwalsertals gelegen und nur wenige Kilometer hinter der deutschen Grenze, liegt auf 1.089 m Höhe. Riezlern wird überragt von den Gipfeln des Fellhorns (2.038 m) und der Kanzelwand (2.058 m). Mit seinen Ortsteilen Wald, Schwende, Unterwestegg und Egg ist es die größte Gemeinde im Kleinwalsertal in Österreich. Durch seine Lage bietet es den idealen Einstieg ins Zwei-Länder-Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand mit Verbindung ins deutsche Oberstdorf. Riezlern gilt als der Hauptort des Kleinwalsertals und breitet sich am Flusslauf der Breitach aus.

Was ist los in Riezlern?

Neben der idyllischen Umgebung und einem beschaulichen Dorf mit Pfarrkirche bietet der Ort auch ein unterhaltsames Freizeitangebot. Bei einem Spaziergang durch den Kurpark kommen Ruhesuchende auf ihre Kosten. Für alle, die es aufregender wollen, bietet sich ein Abend im Casino Kleinwalstertal, der kleinsten Spielbank Österreichs an. Natürlich kommt auch der Wintersport mit Ski- und Snowboardfahren, Rodeln, Schneeschuhwandern oder Skitouring nicht zu kurz. Die Kanzelwandbahn startet direkt in Riezlern und bringt Wintersportler bequem ins Skigebiet. Ein weiteres Highlight ist die nahegelegene Breitachklamm, die zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist. Familien, Aktivurlauber und Ruhesuchende werden in Riezlern im Kleinwalsertal gleichermaßen einen erfüllten Winterurlaub erleben.

Artikel über Riezlern

Alle Artikel

Unterkünfte in Riezlern

Karte vergrössern

Suchen…
: Schiurlaub Riezlern
Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.